http://tardis-torchwood.de/

John Simm - The Master, DW
http://tardis-torchwood.de/viewtopic.php?f=19&t=565
Seite 1 von 15

Autor:  Jimaine [ So 12. Jul 2009, 10:23 ]
Betreff des Beitrags:  John Simm - The Master, DW

...musste mich doch drei Mal vergewissern, dass der gute Mann tatsächlich keinen eigenen Thread hat...

So. *Eigentlich* :mrgreen: war ich dabei, etwas völlig anderes zu tun, als mir beim Durchblättern einer Community Folgendes ins Auge stach.

http://www.londontheatre.co.uk/cgi-bin/ ... eatre=York

Hee. Heeeee...:-) Ich schätze, ich werde im November doch einen Tag an den London-Trip dranhängen müssen.... Zur Zeit ist das da in punkto Theaterstücke echt eine Qual der Wahl....

@Jack & Ianto: Das läuft auch schon, wenn ihr drüben seid; sollte zu schaffen sein...

Und jetzt kehre ich zurück zu meiner gemütlichen Sandbank entlang eines gewissen Flusses...Ägypten dürfte gerade ein beliebtes Ziel für leidende Torchwood-Fans sein...

Autor:  Maggi [ So 12. Jul 2009, 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Bin am 28.10.2009 mit dabei.. ganz vorne *squees*. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen, da ich sowieso wegen JB und La Cage in London bin. Als ich dann gelesen habe, dass John auch noch auf der Bühne ist, musste ich natürlich zuschlagen. Bin so froh, dass ich diesmal einfach ein paar Tage länger London gebucht hatte und so das ohne Probleme mit einbringen konnte. Ich freu mich schon riesig drauf. Hab John 2007 in Elling gesehen und das war einfach genial.

Autor:  Jack Harkness [ Di 14. Jul 2009, 11:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Ja, ja, ich weiss... es ist fast strafbar, dass Simm noch keinen eigenen thread hatte!
Ich wollte das immer mal machen, aber wie das mit so vielen "demnächst mal"-Sachen ist, es wird meist durch aktuellere Dinge verdrängt.

So, aber jetzt ist er da!! Thanks, Jimanine
Und was auch schon da ist: unsere Karten für den 28.10.!
Wir hatten durch Maggi davon erfahren (ihr LJ, wenn ich mich recht erinnere... da könntest ihr euch auch mal austauschen... :cool) und dann auch ziemlich fix bei Ambassador tickets angerufen.
Was eigentlich zur kleinen Englandreise nach der Hub3 werden sollte, ist jetzt Dank der beiden Johns doch wieder zu einem London-Theater-Trip geworden.

Autor:  Maggi [ Di 14. Jul 2009, 18:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Yep, ich glaub das war durch's LJ.. Hab ja natürlich die guten News gleich gepostet . Wie groß war schon die Chance, dass ausgerechnet zu dem Zeitpunkt wo ich eh wegen JB in London bin, John auch Theater spielt.

Und dann noch unsere Genickstarrplätze . Ich freu mich schon total drauf.. Werden 3 Sabbertage insgesamt für mich werden

Autor:  Roberta [ Di 29. Sep 2009, 13:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Vielleicht nicht ganz passend in diesem Thread, aber ich poste es trotzdem mal:
John Simm wurde von Jonathan Ross in seiner BBC Radio 2 Show interviewt, den Podcast kann man hier downloaden. Das Interview beginnt etwa bei 8:08 min.
Ich bin noch am Hören, d.h. ich kann auch nicht genau sagen, worum es geht ;)

Autor:  miriquidi [ Di 29. Sep 2009, 16:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

oha, schöne theateraussicht - ich wünsch euch viel spaß an der themse (mit einer gehörigen portion neid!)

Autor:  Bad Wolf [ Mo 5. Okt 2009, 21:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Ich wünsche allen, die sich das Stück anschauen werden ganz viel Spaß. Ich hab es mir im September (18. und 22.) angesehen und bin noch immer sehr begeistert! :grinser grinser grinser

Autor:  Jack Harkness [ Sa 7. Nov 2009, 20:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

"Speaking in Tongues" war ein absolut tolles Stück... sehr modern, sehr innovativ (zwei Paare sprechen teilweise "überkreuz", ergänzen ihre Dialoge, oder reden absolut synchron)... und zu unserer großen Freude konnten wir da nicht nur John Simm mal live und in Farbe sehen, sondern auch Lucy Cohu, die in "Children of Earth" Jack's Tochter Alice Carter gespielt hat!
Auch die beiden anderen Akteure, Ian Hart (er spielt drei Rollen, alle anderen jeweils zwei) und Kerry Fox waren allererste Sahne. Eine ungeheure Bühnenpräsenz ging von ALLEN aus, jeder brachte seine Rollen glaubhaft und brillant. Schauspielkunst vom Feinsten wurde geboten!

Bild

Sollte jemand noch bis zum 12. Dezember nach London kommen und einen Abend frei haben... versucht, Tickets zu bekommen! Allerdings sei gesagt, dass man zum Verständnis wirklich gute Englischkenntnisse braucht, da die Handlung ohne viel Geschnörkel ausschließlich aus Dialogen und Monologen besteht. Und JEDE Zeile ist in dem Stück wichtig, in dem es um Liebe, Vertrauen, Bedürfnisse... aber auch ein mysteriöses Verschwinden und die Aufklärung eines vermutlichen Verbrechens geht.

Nachdem der gute Mr. Simm sich am Tag unserer Vorstellung durch einen anderen Ausgang heimlich, still und leise verdrückt hatte, war uns dann am nächsten Abend nach dem La Cage Matinee das Glück hold, und wir haben "den Mister Master" doch noch erwischt. Das Foto, das er neben dem Plakat für uns unterzeichnet hat, zeigt ihn und David Tennant auf der "Speaking in Tongues" Premierenfeier.

Bild

Autor:  Ginover [ Sa 7. Nov 2009, 21:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

OMFG...

TOLL!!!! :clapdalek

Die beiden Autogramme sind klasse! Das eine weil auf dem Bild auch Tennant drauf ist ( ;) ) und es eine persönliche Widmung hat, das andere weil John Simm im Anzug darauf einfach geil aussieht! :herzauge Toll, dass ihr ihn beim zweiten Versuch noch erwischt habt.

Das mein ich jetzt ganz uneigennützig... ;)

Autor:  Ginover [ Mi 20. Jan 2010, 00:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Ich habe diesen Thread hier - mit Erlaubnis der Admins natürlich - umbenannt, damit hier nicht mehr nur Infos über "the Master on stage", sondern auch allgemeine Informationen über John Simm und andere Sachen wie Bilder, usw. gepostet werden können.
Eigennützig? Ich?? Iwo... ;)

Ich beginne gleich mal mit einer etwas älteren Meldung, die für einige unter euch vielleicht noch unbekannt und daher interessant sein dürfte: wie unter anderem die BBC meldet, wird John Simm dieses Jahr in die Fußstapfen von David Tennant treten und "Hamlet" spielen.
Zitat:
Simm is following in the footsteps of David Tennant and Jude Law as the latest high profile actor to play the Danish prince. The play will open at the Sheffield Crucible in September 2010, following a £15.3m redevelopment of the theatre.

Das muss ich sehen!!! :grinser Ich hoffe nur das passt zeitlich und schneidet sich nicht mit irgendwelchen Uni-Prüfungen...

* * *

Achja, ein kleines Video mit John Simm am Set von EoT wollte ich euch auch noch zeigen: Doctor Who Adventure Calendar Day 28 Big Questions.
Zitat:
I'm the baddie-Doctor and I'm happy being the baddie-Doctor.

So süß! :herzauge

Autor:  Jack Harkness [ Mi 20. Jan 2010, 01:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

John Simm als Hamlet würde ich unheimlich gern sehen... wo ich es schon nicht zu DT geschafft habe (war ja damals auch noch nicht "infiziert":-( )
Sheffield... hm... wäre mal eine Gelegenheit, ein bisschen mehr von England zu sehen!
......
Hehe, die Fragen sind klasse... und die Antworten auch, Mr. Simm kommt sehr sympathisch 'rüber!
Feiner Einstieg in diesen erweiterten Thread, Ginover! :knuddel

Autor:  aikota [ Mi 20. Jan 2010, 21:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Ich habe "Hamlet" mit JS auch schon ins Auge gefasst. Bin gerne bereit, auch mal nach Sheffield zu fahren. Aber nach einigen Gerüchten könnte es auch möglich sein, wenn das Stück erfolgreich ist, dass es dann ins West End kommt...
Und ich habe Anfang Oktober 2009 JS zwei mal in Speaking in Tongues gesehen, zweimal an der Stage Door ( und er war beide Male sooo lieb!)
Hab am ersten Abend ihm (stand nur mit meiner Begleiterin dort alleine) nur einen schönen Abend gewünscht, denn während des Wartens habe ich mich mit Ian Hart unterhalten, der auch auf ihn wartete, um mit ihm in die Kneipe zu gehen. Und da ich das wusste, wollte ich die beiden nicht weiter belästigen. Und da hat mir John sein allerschönstes freundliches Lächeln gezeigt - und nichts gesagt. :umkipp Ich war :umkipp auch von Ian Hart, der mit mir in seinem besten Liverpool-Akzent gesprochen hatte. Also war ich danach von Ian Hart sowas von :herzauge ...
Am zweiten Abend waren mehr Fans da, so dass JS nicht drum rum kam, auch mal ein paar Fotos zu machen - sogar gefilmt haben wir ihn...
Und Lucy Cohu war sooo nett!!! Sie hat auf meine Bemerkung, dass gerade TW CoE in Dtl. gezeigt würde, gemeint, dass dies wohl die beste Staffel war - und ließ sich auch sofort auf ein Foto mit uns ein!!! :grinser
JS war in dem Stück ziemlich gut - aber man merkte, dass er manchmal (im ersten Akt) unzufrieden war, weil ihm eine Szene (wo er eine gewischt kriegt) nicht gelungen war (er hatte zu schnell den Kopf zurück gezogen - tja, verpatzt!) - danach hat er sich aber umso mehr reingehangen und es wurde noch besser (im zweiten Akt, wo er den LKW-Fahrer im Verhör spielt, war u n g l a u b l i c h intensiv!!!)... :popcorn :popcorn :popcorn

Autor:  Ginover [ Do 21. Jan 2010, 00:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Boah, was bin ich neidisch auf euch, dass ihr JS alle schon auf der Bühne sehen konntet! :D Das glaub ich dir, Aikota, dass du :umkipp warst... *g*

Naja, vielleicht (HOFFENTLICH!) klappt das ja mit Hamlet im September!

Dieses Outfit hier könnte ich mir gut für die Rolle vorstellen:
Bild
:herzauge

Autor:  house84 [ Sa 23. Jan 2010, 19:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Yummi!
Na aber. So sieht er wirklich klasse aus. Oh man. Das ist auch so ein
toller Typ. :herzauge
Bild

Ich mochte ihn ja schon bei "Life on Mars", aber in der Rolle ds Masters
hat er mich einfach umgehauen. Hätte nie gedacht, dass er so ein
genialer Schauspieler ist.

Mittlerweile bin ich echt begeistert von ihm! :umkipp

Kennt jemand von Euch "State of Play - Mord auf Seite 1"???

Autor:  Jack Harkness [ Sa 23. Jan 2010, 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

State of Play?? *fingerhebt* Simm und auch Morrissey waren echt Klasse!!
John Simm ist ein absolut begnadeter Schauspieler... ich habe ihn durch "Life on Mars" kennengelernt und wollte nur wegen ihm DW sehen... tja, so fing alles an... und der Rest ist Geschichte :cool

"Hamlet" mit Simm im West End wäre natürlich der Hammer... aber ich glaube, ich werde dieses Risiko nicht eingehen und lieber doch gen Sheffield düsen, sofern das zeitlich möglich ist.

aikota, zeig doch mal ein paar von Deinen Fotos... wäre echt schön! Unsere Lucy Cohu Bilder sind leider nichts geworden... der doofe Blitz, bzw. Akku, wollte nicht :zetern
Uh... wir haben unsere Simm-pics vom Bühnenausgang auch noch nicht gepostet, stellen wir gerade fest... :oops:

Autor:  Ginover [ Sa 23. Jan 2010, 22:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

*ist jetzt irgendwie beleidigt dass ihr die JS-pics vergessen habt* :roll:

Tolles Bild, house84! :herzauge "State of Play" hab ich leider noch nicht gesehn. Die DVD steht hier aber schon seit meinem letzten London-Besuch im Regal... In "LoM" war er wirklich klasse, hab das nach den DW-Folgen in Staffel 3 mit ihm angeguckt und war sofort begeistert. Allerdings finde ich ihn auch als Master interessanter und attraktiver als als Sam Tyler. ;)

Habe neulich "Human Traffic" und "Forgive and Forget" mit ihm angeguckt, zwei Filme in denen er noch sehr jung ist. Kennt die hier noch jemand?

Autor:  Jack Harkness [ Sa 23. Jan 2010, 22:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Ginover hat geschrieben:
*ist jetzt irgendwie beleidigt dass ihr die JS-pics vergessen habt* :roll:

Hättest mich ja auch mal ins Kreuz treten können, Schatz! Darfst Du beim nächsten Mal bitte gerne machen...

*hüpft durch ein paar Ordner... kopiert und lädt* Voilá, here we go:

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild

Autor:  aikota [ Sa 23. Jan 2010, 22:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Tolle Stage door -Fotos!!!
Ich habe hier meine nicht veröffentlicht, weil ich da nicht alleine drauf bin und erst mal nachfragen müsste. Ich gehe aber mal davon aus, dass meine Mitreisende davon nicht so sehr begeistert wäre. Ich müsste mal schauen, ob ich es anders schneiden kann... Morgen vielleicht, bin heute zu müde dazu.

"Human Traffic" habe ich nicht geschaut, hab ich auch ehrlich gesagt keine große Lust zu.
Aber wenn ihr mal einen sehr jungen JS sehen wollt, der im Scouse (Liverpool-Akzent) spricht , dann solltet ihr euch
"The Lakes" Staffel 1 anschauen - allerdings nur, wenn ihr auch über 18 seid (da gibt es schon ziemlich heiße Szenen mit ihm, die ich so von ihm (dem Schüchternen) gar nicht erwartet hatte... Aber der Mann überrascht eben immer wieder. :mrgreen:

Autor:  Ginover [ Sa 23. Jan 2010, 23:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

aikota hat geschrieben:
"Human Traffic" habe ich nicht geschaut, hab ich auch ehrlich gesagt keine große Lust zu.

Warum das denn?
"The Lakes" ist toll, hab aber bisher erst die erste Folge davon gesehn. Aber die hat an sexy Szenen eigentlich schon gereicht... :sabber

* * *

Tolle Fotos, Jack!! :rosethumb Danke fürs Nachreichen! :kussi

Etz muss nur noch mein Laptop aufhören rumzuspacken, damit ich die goodies auch abspeichern kann.... :zetern :(

Und wenn ich gewusst hätte dass auch von JS solche pics existieren hätte ich schon längst getreten, da kannst du sicher sein. ;) Ich dachte aber ihr hättet ihn an der stage door nur ganz kurz getroffen und keine Zeit fürs Fotografieren gehabt.

Autor:  momo [ Sa 23. Jan 2010, 23:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Ich kannte John Simm auch nur aus der Serie Live on Mars.
Den Film State of Pray wollte ich immer ansehen, kam aber noch nicht dazu. Mal sehen ob ich in der *Videothek meines Vertauens* bekommen kann.

Die Bilder sind wirklich toll. Vielen Dank fürs Posten :knuddel

Autor:  Suhusa [ Sa 23. Jan 2010, 23:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

momo hat geschrieben:
Den Film State of Pray wollte ich immer ansehen, kam aber noch nicht dazu. Mal sehen ob ich in der *Videothek meines Vertauens* bekommen kann.

Der Film ist nicht mit John Simm. Ihn sieht man in der dem Film zugrundeliegenden Serie gleichen Namens.

Autor:  momo [ Sa 23. Jan 2010, 23:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Den Film wollte ich trotzdem sehen, bin halt ein Thrillerfan. Wäre schön gewesen wenn John Simm mitgespielt hätte. Bei Gelegenheit werde ich bestimmt noch dazu kommen - hoffentlich.
Die Serie - werd mal sehen ob ich was finde - ist sie nur addaptiert oder baut sie auf dem Filma auf?

Autor:  Suhusa [ So 24. Jan 2010, 00:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

Der Film ist das (amerikanische) Remake der Serie - da wurden 6 Stunden Serienhandlung (voller genialer Wendungen!) auf 2 Stunden Filmhandlung zusammengekürzt.

Autor:  momo [ So 24. Jan 2010, 00:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

*UPPS* dann werde ich mir lieber die Serie ansehen, und den Film von meiner Liste
*habichnochnichtgesehenmöchteaber* streiche.
Danke für die Info Suhusa :knuddel

Autor:  aikota [ So 24. Jan 2010, 11:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: John Simm - The Master, DW

So, jetzt kommen meine versprochenen Fotos.
Zweimal habe ich JS in "Speaking in Tongues" gesehen. Allein das Plakat ist schon gut. Ein sw-Poster mit allen Vier (u. deren Autogramme) habe ich auch...
Bild
Wer Ian Hart mag, findet dieses schräge Lächeln einfach nur passend!!!
Bild
:grinser
Bild
:herzauge :herzauge :herzauge
Und Lucy Cohu war einfach nur gut drauf:
Bild

Seite 1 von 15 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/