Aktuelle Zeit: Di 20. Nov 2018, 15:05

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DW - "Only Human" (9+Rose+Jack)
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2009, 17:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Bild

"Only Human" by Gareth Roberts

Somebody's interfering with time. The Doctor, Rose and Captain Jack arrive on modern-day Earth to find the culprit and discover a Neanderthal Man, twenty-eight thousand years after his race became extinct. Only a trip back to the primeval dawn of humanity can solve the mystery. Who are the mysterious humans from the distant future now living in that distant past? What hideous monsters are trying to escape from behind the Grey Door? Is Rose going to end up married to a caveman? Caught between three very different types of human being past, present and future the Doctor, Rose and Captain Jack must learn the truth behind the Osterberg experiment before the monstrous Hy-Bractors escape to change humanity's history forever. Featuring the Doctor, Rose and Captain Jack as played by Christopher Eccleston, Billie Piper and John Barrowman in the hit series from BBC Television.

# Hardcover: 288 pages
# Publisher: BBC Books (8 Sep 2005)
# Language English
# ISBN-10: 0563486392
# ISBN-13: 978-0563486398
# Product Dimensions: 18.2 x 11.6 x 3 cm

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Satia am So 11. Jan 2009, 22:23, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2009, 18:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Evolution ist nicht gleich Fortschritt

Jackie Tyler wird nicht den Schwiegersohn bekommen, den sie sich für ihre Tochter gewünscht hat. Nicht, dass ein Fellbikini Rose nicht gut stünde, aber am Beginn der Geschichte hätte sie sich so ein Ende nicht träumen lassen - und wo zur Hölle bleibt der Doktor?
Bis zu jener beschriebenen Stelle muss man sich ein ganzes Stück vorlesen, aber Roberts klarer, humorvoller Erzählstil setzt einem wenig Widerstand entgegen - ein guter Einstieg für Nicht-Native-Speaker, die sich über Doctor Who an englische Literatur wagen wollen.

Die Hintergründe sind hervorragend recherchiert und gerade die Nebenfiguren halten unsereins zwischen den Zeilen einen Spiegel vor. Was macht den Mensch zum Menschen? Man wickle einen spannenden Plot um die Moral und fertig ist das Rezept der Geschichte.
Je näher die Handlung ihrem Höhepunkt zustrebt, desto fragmenthafter wird Roberts Feder. Man kann sich nicht des Eindrucks erwehren, dass er den Roman schreibt, wie man sich eine Serienepisode vorstellt - eben mit schnellen Schnitten zum Tempogewinn und anderen Kunstgriffen.
Man mag argumentieren, das ist legitim für einen TV-Roman, aber mir hat es einiges an Lesefreude verdorben, weshalb ich zu meinem Gesamturteil von 4/5 Sternen komme.
Der Fairness halber sollte ich jedoch erwähnen, dass ich viele Fans kenne, die diesen Band als bestes Buch zum Neuenten Doktor schätzen.

Am besten, man liest und urteilt selbst. Empfehlenswert ist es allemal!

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DW - "Only Human" (9+Rose+Jack)
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2012, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Feb 2010, 02:28
Beiträge: 1457
Diese Rubrik ist ja bisher völlig an mir vorbei gegangen :D

Only Human war das erste (und einzige) DW-Buch, welches ich bisher gelesen habe. Das einzige ist es geblieben, weil ich es doch eher mau fand. Die Szenen mit Jack und seinem Besucher (wie hieß er doch gleich...) waren zwar ganz witzig, wegen des schon erwähnten Spiegels, aber ansonsten...
Insgesamt fand ich den Schreibstil nicht besonders, kam mir oft hingeklatscht vor und mit einem Touch von Fanfiction, wobei man damit der Fanfiction unrecht tut... Hab jedenfalls schon bessere FF gelesen als dieses Buch.

Nee, nicht meins. Ich konnte es am ehesten mit mit den Indiana-Jones-Büchern vergleichen, die damals massenhaft erschienen sind, die waren vom Stil her ähnlich, eben ein "Abklatsch" des Originals aus dem Film. Immerhin schienen sie mir aber unterhaltsamer. Allerdings war ich da auch noch 15-20 Jahre jünger... :oops:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de