Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 05:42

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 05:37 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Für diejenigen von uns, die gerade nicht in Stuttgart rumwuseln. Viel Spaß schonmal!

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 16:44 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Whoa. Ich hab geheult wie ein Schlosshund (passiert mir selten bei Who).
Der Wechsel zwischen Cyber!Bill und den menschlichen Shots mit ihr waren herzzerreißend. Mackie schafft es, zwischen phlegmatischer Duldung und Gefühlsausdruck zu springen, ohne je überzeichnet zu wirken. War mir nicht sicher, wie man ihr Leiden zufriedenstellend beenden wollte. Ich dachte mir schon, dass sie am Ende ihres Handlungsbogens doch noch beim Pfützenfräulein von Folge 1 endet, aber so wars mir jetzt zu deus ex machina. Das ist aber mein einziger echter Kritikpunkt an der Folge.
Die Demaskierung von Mr Simm mit Seifenoperstil (inkl. Billigzoom) war etwas over the top, aber irgendwie passend zur Dramaqueen, die diese Inkarnation war. Master und Missy waren ein herrlich schizophrenes Duo, das die innere Zerissenheit des Charakters gut dargestellt hat. Außerdem wurde gleich noch geklärt, wie Staffel 8 Missy an ihre Spielzeuge gelangt ist. Halt, doch noch eine Zusatzmeckerei: Warum bitte schießt der Master auf sein zukünftiges Ich in der Überzeugung, dass er sie endgültig töten kann? Blutverlust? Sie hatte doch vorher schon bewiesen, dass ihr trotz Erinnerungslücken das Wichtigste vom Ende ihres letzten Lebens präsent ist. Gut, damit war sie außer Gefecht und wird wohl durch die Kraft der Explosion regeneriert worden sein.
Nardol ... mhhh ... Irgendwie hat er die gesamte Staffel nie ganz Sinn gemacht für mich. Weder in seiner Motivation, noch in seinem Charakter. Seltsam wechselhaft. Aber ein gutes Ende (?) für ihn mit seiner bittersüßen Kümmerer-Ader.

Last but not least: Das Ende von Twelfth. Warum verweigert er nun die Regeneration? Anfangs schien es, als habe er nach 4 Mrd. Jahren genug, hintenraus wirkte es eher wie das "I don't want to go"-Argument des Zehnten. Fände ersteres eher im Einklang mit seiner Art.
Es wäre winderbar, wenn in seinem letzten Stündchen Bill zurückkehrt und sich ihre Rollen von Mentor und Schüler umkehren, sie dem alten Mann den Wert von Neubeginnen zurückgeben kann. Es wäre so schön, Mr Grumpy mit einem Lächeln gehen zu sehen, nachdem er als letzte Amtshandlung seinen Part für die Versiegelung Gallifreys getan hat (das steht ja noch aus, nehme an, deswegen kam Nummer Eins auch dahergestiefelt.)

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 22:06 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 23:07
Beiträge: 10618
Wohnort: Calimport (nähe Duisburg)
Wenn der Tod zu schnell oder generell zu heftig herbeigeführt wird, klappt das mit der Regeneration ja nicht - vielleicht denkt der Master, dass er Missy deswegen damit die Regeneration versaut - ODER es geht ihm gar nicht darum, sich endgültig zu töten, sondern einfach nur darum, diese "falsch denkende" Version seiner selbst aus dem Spiel zu nehmen und eine neue Version einzuleiten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2017, 16:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2008, 20:42
Beiträge: 7340
Wohnort: bawü
Darum gehts nicht.
Egal was er sich dabei gedacht hat: Missy weiß es aus ihrer Vergangenheit ung kann entsprechende Vorkehrungen treffen. Dem Master sollte bewusst sein, dass die Aktion nicht mehr gebracht hat, als erwas Frust abzulassen.

_________________
River: "Does sarcasm help?" Doctor: "It would be a great universe if it did."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2017, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 949
Wohnort: Hagen
Eine ganze Menge Quotes von den alten Doctoren, eine ganze Menge bevor die Regeneration in der Tardis beginnt. Und dann noch die Jelly Babies, der erste Doctor am Anfang, die Retro-Cybermen, der Retro-Master... alles in allem auf jeden Fall mit sehr viel Potenzial für einen verworrene Wibbly Wobbly Timey Wimey-SNAFU-Plot. Ich bin verwirrt, und begeistert, aber hauptsächlich verwirrt.

"I don`t want to go!" "I always remember when the Doctor was me" "Sontarans perverting the course of human history!" "Watch me (run?)".

Hat eigentlich irgendwer verstanden, was er in der Fighting Scene (Wald) vorher immer so gesagt hat? Ich fand die Musik hat das teilweise arg übertönt.

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Sep 2010, 12:51
Beiträge: 734
Wohnort: irgendwo und nirgendwo
Sofern ich gerade im Transcript von dieser Seite hier *klick* die richtige Stelle erwischt habe, müsste das folgendes gewesen sein:

Zitat:
(Cyberman stomp and explode. The Doctor leaps amongst them, causing detonations with his sonic screwdriver.)
DOCTOR: Telos! Sealed you into your ice tombs! Voga! Canary Wharf! Planet 14! Every single time, you lose. Even on the Moon.
(He gets zapped in the back by an early-style Cyberman.)
DOCTOR: Ah! Hello. I'm the Doctor.
CYBERMAN: Doctors are not required.
(It aims its helmet weapon directly at his chest.)
DOCTOR: Argh! No, no. I'm not a doctor. I am the Doctor. The original, you might say.
(It blasts him again. He falls to his knees. The regeneration energy builds in his hand.)
DOCTOR: Doctor. Doctor, let it go. Time enough.
(He raises the sonic screwdriver and detonates a massive explosion. He lies amidst fires, watched by a weeping brown eye.)
DOCTOR: Pity. No stars. I hoped there'd be stars.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jul 2012, 16:25
Beiträge: 949
Wohnort: Hagen
Danke Blacky. Ich hab die Folge gestern sogar zweimal geschaut und wie immer beim zweiten Mal noch Dinge gehört, die ich vorher kaum verstanden hab. Inzwischen finde ich die Folge toll, wobei mir das mit Bill zu herbeigezogen war und diese ständige Verzögerung im regenerieren, nicht regenerieren, regenerieren... er will, er will nicht... das war mir zu gezogen.

_________________
The Doctor: Ah! Now. Sorry. There you are. So, where were we? I was summoned, wasn't I. An Ood in the snow, calling to me. Well, I didn't exactly come straight here; had a bit of fun y'know: traveled about, did this and that, got into trouble, you know me. It was brilliant! I saw the phosphorous carousel of the great Mingelinga Stat, saved a planet from the red carnivorous mor, named a galaxy Alison. Got married! That was a mistake. Good Queen Bess. And let me tell you, her nickname is no longer... mmm. Anyway, what do you want?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Mär 2011, 20:55
Beiträge: 700
Wohnort:
Müll. Müll. Müll.

_________________
colour-coded Doctors:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Fr 7. Jul 2017, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 07:51
Beiträge: 299
Wohnort: Ruhrgebiet
So eine geile Folge! Habe sie schon diverse Mal geschaut. Wobei mir eine Sache noch immer nicht ganz klar ist. Ist der Doctor, nachdem er die letzte große Explosion ausgelöst hat, definitiv tot? Aso keine Regenerationen mehr. Und regeniert er dann nur wieder, weil Bills Träne das auslöst? Wie habt ihr das verstanden?

_________________
You all sound all… English. Now you’ve all developed a fault!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Fr 7. Jul 2017, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 22:32
Beiträge: 2949
Wohnort: Dresden
Amy76 hat geschrieben:
Danke Blacky. Ich hab die Folge gestern sogar zweimal geschaut und wie immer beim zweiten Mal noch Dinge gehört, die ich vorher kaum verstanden hab.

Für alle, die die Seite nicht kennen - hier lade ich mir immer Untertitel zu allen möglichen Serien runter. Einfach genauso nennen wie die Datei und dann werden sie automatisch abgespielt. Ohne könnte ich gar nicht leben: http://www.addic7ed.com/shows.php

_________________
Bild Spaß mit Actionfiguren auf http://dieastra.livejournal.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Fr 14. Jul 2017, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:56
Beiträge: 715
Für den Wechsel zwischen Menschen- und Cyber-Bill war ich echt dankbar, weil ich es fast nicht ertragen konnte, sie als Cyberman zu erleben. Das fand ich so traurig. Wenigstens hat sie ein schönes Ende bekommen. Ist ja eigentlich keins.

Als John Simm der Master war, dachte ich, durchgeknallter geht nicht mehr. Aber dann kam Missy und jetzt das... Sie haben die Steigerung hinbekommen.
Dieses Master-Doppel, das ständig mit sich selbst herummacht, war herrlich gaga. Das passte wunderbar zu einem völlig kranken und im wahrsten Sinne des Wortes selbstverliebten Geist. Fand ich gelungen.

Auf die Weihnachtsfolge freue ich mich total.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 10.12 - The Doctor Falls
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 11:16
Beiträge: 1332
Schade, dass es das dann bald mit dem zwölften Doctor war. Er ist mir echt ans Herz gewachsen. Und Bill auch. Ich hoffe, sie bleibt uns doch noch in der nächsten Staffel erhalten - imemrhin hat die Pfützenfrau ja gemaint, sie kann sie wieder menschlich werden lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de